Diese Seite verwendet Cookies und sammelt statistische Daten in anonymisierter Form zu Analysezwecken.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Kindertagesstätten der Samtgemeinde Elm-Asse
  
Unser Kindergarten

In einer wertschätzenden Atmosphäre mit struktuiertem Tagesablauf und festen Ritualen erfahren die Kinder Verlässlichkeit und emotionale Sicherheit. Unsere pädagogische Arbeit beruht auf den Ansätzen der "Offenen Kindergartenarbeit", wir geben den Kindern die Möglichkeit, während des Freispiels alle Funktionsräume und das Außengelände nach ihren Interessen zu nutzen. Interessengeschmeinsschaften können sich so, durch die Öffnung, gruppenübergreifend bilden.

Trotz der Gruppenöffnung bestehen in unserem Kindergarten weiterhin die Stammgruppen "grün" und "rot", denen die Kinder angehören. Dies ist uns wichtig, um ihnen Orientierungshilfe und den nötigen emotionalen Halt zu geben. Hier werden gruppeninterne Angebote und Aktivitäten durchgeführt.

Unser naturnahes Außengelände bietet vielfältige Wahrnehmungs- und Bewegungsmöglichkeiten und ist ein interessanter Erlebnis- und Erfahrungsbereich.

weitere Schwerpunkte unserer Arbeit

- individuelle Frühstückszeit in der Cafeteria
- wöchentliches Turnen in der Turnhalle
- tägliches Entspannungs-Angebot
- naturwissenschaftliche Experimente
- wöchentliche Spielzeugtage
- monatliches gesundes Frühstücksbuffet
- Zeit für individuelle Entwicklung

Tagesablauf

- ab 7:00 Uhr gemeinsamer Frühdienst von Krippe und Kindergarten in einem Gruppenraum
- ab 8:00 Uhr Aufteilung in Krippe und Kindergarten
- anschließend Zeit für freies Spiel und individuelle Frühstück
- ab 10:30 Uhr Gruppeninterne Morgenkreise
- ab 11:45 Uhr Gruppeninternes Mittagessen
- ab 13:00 Uhr individuelles Entspannungsangebot
- anschließemd Zeit für freies Spiel bis Schließzeit

Thementage

Einmal in der Wochen führen wir in unseren Gruppen Thementage durch, hierbei kann sich jedes Kind ein Thema wünschen, dass es interessiert. Wir besprechen mit dem Kind die Gestaltung des Tages und bringen bei Bedarf Vorschläge dazu mit ein. Das Kind übernimmt weitgehend den Ablauf des Kreises. Auf diese Weise wird das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen des entsprechenden Kindes gestärkt. Alle Kinder profitieren von den unterschiedlichen Themen und Angeboten. Es gab schon viele spannende Thementage z.B. zum Thema Einhorn, Drachen, Polizei, Hunde, Pferde etc.

Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Kontakt
powered by leanact GmbH