Diese Seite verwendet Cookies und sammelt statistische Daten in anonymisierter Form zu Analysezwecken.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Kindertagesstätten der Samtgemeinde Elm-Asse
  
Unsere Krippe

Jedes Kind braucht drei Dinge

"Lasst mir Zeit"

Es braucht Aufgaben, an denen es wachsen kann.
Es braucht Vorbilder, an denen es sich orientieren kann.
Es braucht Gemeinschaft, in denen es sich aufgehoben fühlt.

Emmi Pikler

Unser pädagogisches Konzept basiert auf den Grundlagen nach Emmi Pikler. Vorrangiges Ziel ist die liebevolle Betreuung und Pflege am Kind sowie die gesunde Entfaltung der Persönlichkeit.

Bildung fängt früh an:
Bildung und Lernen beginnen unmittelbar nach der Geburt.
Kinder wollen von sich aus lernen und ihre Umwelt erforschen.
Dabei sollten jedem Kind die nötigen Impulse gegeben werden.

       Das Kind lernt...
       sich ein Bild von sich zu machen
       sich ein Bild von anderen zu machen
       sich ein Bild von seinem Umfeld zu machen.

Unsere Schwerpunkte:
       Spielen - heißt lernen
       Sprache, Kommunikation und Musik - mit Kindern im Dialog sein
       Bewegung - draußen und drinnen mit allen Sinnen
       Naturnahes Außengelände
       Arbeiten in Kleingruppen.
 
Unsere Aufgabe ist es, uns mit den wesentlichen Bestandteilen der Kleinstkindpädagogik auseinander zu setzen wie z.B.

       das eigene Tempo der Kinder akzeptieren
       ganzheitliche Förderung
       Zeit für freies Spielen

hierbei möchten wir beobachtend und unterstützend zur Seite stehen und ihrem Kind ein vertrauens - und verständnisvoller Begleiter sein.

Bewegung draußen und drinnen mit allen Sinnen:
Bewegung ist für das Kind Ausdruck seiner natürlichen Lebensfreude. Sie ist für das Kind die wichtigste Grundlage zum Lernen und zum Begreifen. Jedes Kind hat seinen individuellen Entwicklungsrhytmus. So bietet z.B. der Bewegungsraum vielfältige Möglichkeiten zum ganzheitlichen Lernen.
Unser naturnah gastaltetes Außengelände zeigt den Kindern eine Vielzahl von Bewegungsabläufen auf, um eigenständig aktiv zu werden.

Ernährung und lebenspraktische Kompetenzen:
Genussvoll essen zu lernen ist eine wichtige Entwicklungsaufgabe für Kleinkinder. Wenn ein Kind essen lernt, eignet es sich ein großes Paket von Fähigkeiten an. Wir möchten die Essenssituation als ein gemeinschaftliches und kommunikatives Erlebnis gestalten. Täglich wiederkehrende Rituale unterstützen ihr Kind dabei, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln und fördern die Selbständigkeit und das Selbstbewußtsein jedes Kindes. Ein gesundes und abwechslungsreiches Frühstück wird von uns jeden morgen frisch zubereitet. Getränke wie Wasser und Tee werden von der KiTa gestellt. Das Mittagessen wird von einem Essensanbieter jeden Mittag geliefert.

Schlafen, Ruhen und Entspannen:
Nach einer Zeit der Bewegung, des Spielens und Lernens sind auch individuelle Ruhephasen zum " Auftanken" wichtig, damit die Kinder Eindrücke verarbeiten und neue Kraft schöpfen können. Eine schonende Schlafeingewöhnung ist hier von Vorteil.

Der Eintritt eines Kindes in die Kindertagesstätte bedeutet eine Veränderung für alle Beteiligten:
       für das Kind
       für Sie als Eltern
       für die Erzieherinnen und
       für die Kindertagesstätte

Da Sie sich wahrscheinlich das erste Mal von Ihrem Kind in dieser Art trennen werden, möchten wir Ihnen diese Phase erleichtern. Hilfreich ist hierbei das Berliner Eingewöhungsmodell. Die Dauer der Eingewöhnung kann je nach Verhalten und Vorerfahrung des Kindes unterschiedlich verlaufen. Wichtig ist hierbei eine sanfte Eingewöhnung des Kindes, im Beisein einer vertrauten Person. Während dieser Zeit (ca. 2 bis zu 6 Wochen) werden die Grundlagen für den Beziehungsaufbau zwischen Kind, Erzieherin und Eltern gebildet. Ziel ist es, Ihrem Kind einen behutsamen Übergang vom Elternhaus in unsere Einrichtung zu ermöglichen, so dass es gerne zu uns kommt. Eine gelungene Eingewöhnung bietet eine solide Grundlage für die Entwicklung Ihres Kindes.

Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Kontakt
powered by leanact GmbH