Diese Seite verwendet Cookies und sammelt statistische Daten in anonymisierter Form zu Analysezwecken.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Kindertagesstätten der Samtgemeinde Elm-Asse
  
Aktuelles

Neues aus der Spatzengruppe

Projekt „Ich fühle mich wohl“

Im Rahmen unserer Konzeption erforschen wir mit den Kindern,was wir brauchen, um uns wohlzufühlen. In Kleingruppenarbeit entdecken wir ganzheitlich verschiedene Bereiche. Die Kinder lernen zuerst sich und ihren Körper kennen. Dazu singen wir themenbezogene Lieder, machen Bewegungsspiele und malen uns. In der Turnhalle schaffen wir die Balance zwischen Bewegung und Entspannung. Dazu gehören verschiedene Turnübungen, aber auch Entspannungsreisen und Erholungspausen. Auch das Wohlfühlen im Miteinander ist Ziel des Projekts. Bedürfnisse zu erkennen, benennen und wahrzunehmen. Nach Abschluss der ersten Phase widmen wir uns der ausgewogenen Ernährung. Über Sinneserfahrungen lernen wir die Unterschiede verschiedener Lebensmittel kennen, erstellen die Ernährungspyramide und besprechen spielerisch die notwendigen Nährstoffe für den Körper.


Neues aus der Igelgruppe

In der Gruppenzeit beschäftigen sich die Igel intensiver mit der Ernährungspyramide.

Die Frösche und Tim und Tula Kinder gehen der Frage nach, wo unserer Lebensmittel überhaupt herkommen und wovon man mehr oder weniger essen sollte. Wir waren mit der Kita auch
  im Aha-Museum in Wolfenbüttel.
In der Kita haben sich die älteren Igelkinder dann aus Seilen eine Pyramide gebaut und diese mit den passenden Lebensmitteln bestückt. Auch ein Lebensmittel-Memory findet großen Anklang.
Die jüngeren Igel beschäftigen sich mit verschiedenem Obst und Gemüse. Wie sieht es aus, wo wächst es und wie schmeckt es.
Hier sind für alle Igel auch Exkursionen im Dorf geplant um sich alles vor Ort anschauen zu können.
Unsere Holzpyramide steht in der Gruppe und kann von den Kindern mit den verschiedensten Dingen gefüllt und einsortiert werden (Obst, Gemüse, Getränke, etc.)


Unser Restaurant " Kleine Strolche"

In unseren gruppenübergreifenden Frühstücksrestaurant"Kleine Strolche" erfahren die Kinder, bei angeregten Gesprächen über Ernährung, Alltagserlebnissen und vielen Themen mehr, eine angenehme Tischkultur.
Sie erproben und erweitern ihre Selbstständigkeit und erleben die Fürsorge von und an anderen Kindern.
Einen selbst ausgesuchten Tischspruch darf bei keiner Frühstücksrunde fehlen.


Sprachförderung in unserer Kita

Im Vordergrund unserer Sprachförderung steht die Erhaltung bzw. Erweckung der Sprachfreude der Kinder. Diese ist eine wichtige Grundlage zum allgemeinen Spracherwerb bzw. für die zwischenmenschliche Kommunikation. Diese fasst alle Tätigkeiten im Alltag. Das heißt, das Handeln der Kinder im Alltag sprachlich zu begleiten.
Sie erweitern somit ihren Wortschatz und erfassen grammatische Regeln.
Es bieten sich immer Sprachanlässe wie zum Beispiel bei den Mahlzeiten, sie erweitern so die Sprachkompetenz der Kinder.


28.01.2019
Kita Kissenbrück - Palaverwochen
Seit Anfang des Jahres befassen sich alle Gruppen mit dem Thema Streit, Gefühle, Vertragen.. und lernen das Palaverzelt kennen.

Dieses ist ein Konfliktlösungsmodell für Kinder und vermittelt den Kindern spielerisch - wie mit Konflikten umgegangen werden kann um für alle Beteiligten ...
 
28.01.2019
Kita Kissenbrück - Zausel entdeckt das Zahlenland
Auch in diesem Jahr begeben sich unsere Frösche ( 5-6 jährige KInder) mit Zausel - einer Handpuppe auf eine spannende Entdeckungsreise ins Zahlenland. Dort wo sie sich spielerisch mit Mengen erfassen, Teilung und Zahlenverständnis befassen.
Inzwischen haben die Kinder ihren Zahlenbereich ...
 
28.01.2019
Kita Kissenbrück - Die Waldstrolche sind wieder unterwegs
Seit dem 21.Januar 2019 ist die, aus allen Kindergartengruppen neu zusammengesetzte, feste Waldgruppe zweimal wöchentlich im Wald. Bis zu den Sommerferien im Juni- immer dienstags und mittwochs gehen 15 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren in den Kissenbrücker Park.
 
28.01.2019
Kita Kissenbrück - Forschungsprojekt "Sprachförderung in Kindertagesstätten"
Im Rahmen ihrer Doktorarbeit beschäftigt sich die Studentin Frau von Dapper- Saalfels, wie sprachliche Förderung von Kindern in Kitas gelingen kann.
In diesem Dissertationsvoraben werden ErzieherInnen und ihre Sprachförderung fokussiert.
Die Erzieher(m/w) werden zweimal in einer ...
 
15.11.2018
Kita Kissenbrück - Max und die Küchenforscher
Bei verschiedenen Exkursionen ins Dorf sammelten die unter anderem Kornelkirschen, Schlehen und Birnen. Diese wurden im Anschluss in der Lernwerkstatt "Ernährung" zu unterschiedlichen Marmeladen, Säften und Fruchtaufstrichen verarbeitet und natürlich auch probiert :) - was ein besonderes ...
 
 
Seite 1 von 1


Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Kontakt
powered by leanact GmbH